Erzieher-Ausbildung: Kita-Eigenbetriebe 01



Erzieher*in werden –
bei uns!

Die Ausbildung in einer
der 276 Einrichtungen
der Kita-Eigenbetriebe von Berlin

Erzieher-Ausbildung: Kita-Eigenbetriebe 02



Erzieher*in werden –
bei uns!

Jährlich über 200 Praxisstellen
für die berufsbegleitende Ausbildung
in ganz Berlin

Erzieher-Ausbildung: Kita-Eigenbetriebe 03



Erzieher*in werden –
bei uns!

Jährlich über 200 Praxisstellen
für die berufsbegleitende Ausbildung
in ganz Berlin

Erzieher-Ausbildung: Kita-Eigenbetriebe 04



Erzieher*in werden –
bei uns!

Vielfalt an pädagogischen Ausrichtungen –
vielfältige Perspektiven für Ihre Zukunft

Erzieher-Ausbildung: Kita-Eigenbetriebe 05



Erzieher*in werden –
bei uns!

Die Ausbildung zum Erzieher / zur Erzieherin:
Traumberuf auch im Quereinstieg

Erzieher-Ausbildung: Kita-Eigenbetriebe 06



Erzieher*in werden –
bei uns!

Ausbildung zum Erzieher:
Wegbereiter für die Zukunft
mit geregelten Arbeitszeiten

Erzieher-Ausbildung: Kita-Eigenbetriebe 07



Erzieher*in werden –
bei uns!

umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
für Ihren weiteren Berufsweg

Erzieher-Ausbildung: Kita-Eigenbetriebe 08



Erzieher*in werden –
bei uns!

Duale Ausbildung
in einer unserer 276 Einrichtungen
überall in Berlin

Erzieher-Ausbildung: Kita-Eigenbetriebe 09



Erzieher*in werden –
bei uns!

Bei uns ist der Mensch gefragt:
Ausbildung mit Sinn und Verstand

  • 276
    Kitas
  • 33.500
    Kinder
  • 6.500
    Mitarbeiter*innen

Berufsbegleitende Ausbildung
bei den Kita-Eigenbetrieben von Berlin

Die fünf Kita-Eigenbetriebe bieten die duale Berufsausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher / zur staatlich anerkannten Erzieherin mit dem Direkteinstieg in die pädagogische Praxis.

In der dualen Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieher*in bei den Kita-Eigenbetrieben von Berlin lernen Sie in einer unserer 276 Einrichtungen die Praxis kennen. Von Anfang an übernehmen Sie an eine wichtige Rolle im Team. Dabei stehen Ihnen erfahrene Mentor*innen zur Seite.

An der Pro Inklusio – Fachschule für Sozialpädagogik erhalten Sie daneben handlungsorientierten Fachunterricht. Innerhalb von drei Jahren durchlaufen Sie eine qualifizierte Berufsausbildung, die Ihnen viele Möglichkeiten eröffnet.
Voraussetzung ist ein mittlerer Schulabschluss oder eine gleichwertige Qualifizierung.

Alle Infos auf einen Blick →

Bewerbung

der nächste Bewerbungszeitraum für den Ausbildungsstart im August 2021 ist im Februar 2021. In dieser Zeit ist das Bewerbungsformular freigeschaltet.

Erfüllen Sie die Zugangsvoraussetzungen? Machen Sie hier den Schnelltest!

Erzieher*in werden – bei uns!

Chance für Quereinsteiger

So vielfältig wie die Berliner Kieze und unsere Kinder sind auch unsere Pädagog*innen. Ob als Quereinsteiger*in oder in erster Ausbildung: Mit Unterstützung von erfahrenen Mentor­*innen werden Ihnen verantwortungsvolle Aufgaben übertragen.

Standorte

Ob Sie nahe an Ihrem Wohnort arbeiten möchten oder in einer Kita mit einem besonderen pädagogischen Konzept: In unseren Kitas, die sich über alle Bezirke Berlins erstrecken, finden wir den richtigen Praxisort für Ihre Ideen.

Mehr erfahren

Ihre Vorteile

Direkter Berufseinstieg, hohe Qualität der Ausbildung und attraktive Arbeitsbedingungen: Mit der dualen Ausbildung bei uns liegt Ihre berufliche Zukunft in guten Händen. Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten runden unser Angebot ab.

Weiter lesen

Kinder in die Zukunft zu begleiten, ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Man ist ganz nah an den eigenen Fragen: Wer will ich sein? Wie soll die Zukunft aussehen?
Bastian, Auszubildender

Erzieher Ausbildung: Kita-Eigenbetriebe, ErzieherIn werden, bei uns!

 

Ausbildung zur Erzieher*in

Damit frühkindliche Pädagogik gelingt, braucht es eine fundierte Ausbildung, die sich an modernen Bildungs- und Qualitätsstandards orientiert. Für die qualifizierte berufsbegleitende Ausbildung  zur Erzieher*in bieten die Kita-Eigenbetriebe von Berlin jährlich über 200 Ausbildungsplätze an, die halbjährlich vergeben werden. Die berufsbegleitende Ausbildung steht Quereinsteiger*innen mit beruflicher Vorbildung ebenso offen wie Berufseinsteiger*innen. Ausbildungsstart ist jeweils im Februar und August.

Das berufsbegleitende Fachschulstudium

Erzieher-Ausbildung: Kita-Eigenbetriebe, Pro Inklusio - Fachschule für Sozialpädagogik

Die Pro Inklusio – Fachschule für Sozialpädagogik vermittelt Ihnen das theoretische Rüstzeug für die Praxis. An einem Tag pro Woche erhalten Sie Unterricht von einem jungen, engagierten Kollegium, knüpfen Kontakte und tauschen sich mit Ihren Mitschüler*innen aus.

Wie lassen sich pädagogische Konzepte umsetzen? Welche Beobachtungsinstrumente gibt es? Wie kann ich Eltern und Kinder in besonderen Lebenslagen unterstützen? Der Aufgabenbereich von Pädagog*innen in der Kita ist vielfältig und anspruchsvoll.

Der Studien- und Ausbildungsplan

Theoretisches und praktisches Lernen sind in der berufsbegleitenden Ausbildung eng verzahnt. Die schulischen Inhalte basieren auf dem Rahmenlehrplan der Staatlichen Fachschulen für Sozialpädagogik.

Mehr erfahren

Inhalte der Ausbildung

Die fachtheoretische Ausbildung an der Pro Inklusio – Fachschule für Sozialpädagogik folgt dem Ansatz der vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung. Über die eigene Biografie nähern sich die Studieninhalte Themen aus insgesamt sechs Lernfeldern.

Mehr erfahren

 

Aktueller Bewerbungszeitraum:

Der nächste Bewerbungszeitraum für den Ausbildungsstart im August 2021 ist im Februar 2021.

 

Jetzt bewerben!

Zur Bewerbung